Gut besuchter Info-Abend in Bad Salzig: Großes Interesse am "letzten Willen"

Foto: Haus & Grund Bad SalzigDas Team Fotos: Haus & Grund Bad Salzig

Mit der Auswahl des Themas für den jüngsten Info-Abend hatte Haus & Grund Bad Salzig offenbar genau den Nerv der Mitglieder getroffen. Denn der Vereinsvorsitzende Jörg Puth konnte zum Vortrag  „Der letzte Wille – Vorsorge durch richtige Testamentsgestaltung“ zahlreiche Zuhörer begrüßen. 

Mit großem Interesse lauschten sie den Ausführungen, Tipps und Warnungen von Notar Dr. Marcus Bastelberger (Foto).  Es zeigte sich: Der letzte Wille ist und bleibt ein heikles Thema und sollte darum rechtzeitig von jedem durchdacht und als Testament schriftlich festgehalten werden. Eine persönliche Beratung beim Fachmann sollte man nicht scheuen, damit die eigenen Vorstellungen und Pläne nach dem Ableben auch zur Umsetzung kommen.

Nach dem Vortrag beantwortete der Notar gemeinsam mit dem Vereinsgeschäftsführer Rechtsanwalt Roger Ketzer  noch verschiedene individuelle Fragen aus den Reihen der Zuhörer.

Der Vorstand von Haus & Grund Bad Salzig zeigte sich sehr erfreut über die große Teilnehmerzahl und kündigte bereits jetzt eine weitere Informationsveranstaltung für den Herbst an. Das Thema und der genaue Termin werden noch bekannt gegeben. 

hug

Zurück